Rennertehausen: Zwei Autofahrer leicht verletzt

Rennertehausen. Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am Mittwochmorgen beide Fahrer verletzt worden.

Die beteiligten 44 und 52 Jahre alten Männer kamen ins Krankenhaus, sie seien aber lediglich leicht verletzt. Zu dem Unfall war es gegen 5 Uhr an der Einmündung von der Kreisstraße 121 zur Bundesstraße 253 gekommen.

Laut Polizei wollte ein 44 Jahre alter Seat-Fahrer aus Frankenberg von Rennertehausen kommend nach links auf die B 253 in Richtung Battenberg einbiegen und übersah dabei offenbar einen von dort kommenden Mercedes, den ein 52-jähriger Battenberger steuerte.

Beide Autos stießen zusammen, der Benz schleuderte durch den Aufprall gegen einen Grundstückszaun. An beiden Autos entstand jeweils ein Schaden von 7000 Euro, weitere 1000 Euro setzt die Polizei für die Reparatur des Zauns an. www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare