Rosenthal

Rennradfahrer prallt gegen Traktor

- Rosenthal. Ein 42 Jahre alter Rennradfahrer ist am Mittwochabend mit einem Traktor zusammengeprallt. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber Christoph 7 ins Kasseler Klinikum geflogen.

Der Sportler aus dem Stadtallendorfer Stadtteil Erksdorf befuhr gegen 18.30 Uhr die Landesstraße 3087 aus Richtung Gut Eichhof in Richtung Ortsmitte. Am Abzweig zur Sehlener Straße kam ihm ein Traktor entgegen. Dessen Fahrer, ein 81-jähriger Rosenthaler, bog nach links in die Sehlener Straße ab und übersah den Radler, der gegen den linken Vorderreifen des Traktors stieß.

Weil der Frankenberger Notarzt zu einem anderen Einsatz unterwegs war, flog der Kasseler Rettungshubschrauber Christoph 7 nach Rosenthal. Unterstützt wurde er von der Besatzung eines Rettungswagens aus dem Ostkreis Marburg-Biedenkopfs. Die Verletzungen des Mannes sind nach Polizeiangaben nicht lebensgefährlich. Der Fahrer des Schleppers blieb unverletzt. Der Schaden am Rennrad beläuft sich auf 6000 Euro, am Traktor des Verursachers entstand kein Schaden.

Kommentare