Schneekugeln mit Herzen

Das richtige Geschenk zu Muttertag

Frankenberg. „Alles Gute zum Muttertag“ steht auf dem Zettel, den die fünfjährige Joline Kahl für ihre Mama ausgesucht hat. Zusammen mit Erzieherin Nicole Nolte von der Kindertagesstätte Geismar bastelt sie an einem Geschenk für Muttertag. „Wir überlegen uns jedes Jahr etwas anderes“, sagt Nolte.

Ein Video von dem Lied

Diesmal werden kleine Schneekugeln verschenkt. In diesen stecken ein Foto vom jeweiligen Kind und ein netter Satz für die Mama. Gefüllt wird die Kugel mit Wasser, weißen Steinchen und glitzernden roten Herzen. Das Basteln der Schneekugeln ist für die Kindergartenkinder der Sternengruppe eine kleine Herausforderung. Das merkt auch Joline. Geschickt hält sie einen Löffel mit weißen Steinchen in der Hand. Die sollen jetzt in die Schneekugel. Joline passt auf, dass nichts daneben fällt: „Sie ist echt flink“, sagt Nicole Nolte, „Joline braucht kaum Hilfe.“

Das Thema Muttertag spielt in der Kindertagesstätte Geismar eine große Rolle. Die Kinder sollen lernen, wie wichtig die eigene Mama ist. „Wir sprechen mit ihnen darüber, warum es den Muttertag gibt und was die Mütter alles für ihre Kinder tun“, sagt Erzieherin Beate Röhle.

Mehr dazu und Tipps für Last-Minute-Muttertagsgeschenke lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Von Nina Thöne

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Thöne

Kommentare