Kult-Discoparty in Röddenau wird seit zehn Jahren gefeiert

Rockender Hirsch feiert Geburtstag

+
Partystimmung pur in der Maschinenhalle am Röddenauer Sportplatz: Der Jugendclub hatte am Samstag mal wieder zu einer „Hirsch-rockt-Party“ eingeladen. Seit mittlerweile zehn Jahren sind die Discoabende Stimmungsgaranten.

Röddenau - "Der Hirsch rockt": Unter diesem Titel veranstaltet der Röddenauer Jugendclub seit zehn Jahren Discopartys. Auch die jüngste Auflage am Samstag war wieder ein großer Erfolg.

Für die Mitglieder des Jugendclubs stellen die beiden Discoabende im Frühjahr und im Spätsommer jeweils die jährlichen Höhepunkte dar. 2002 legte der Röddenauer DJ Dennis Finger erstmals unter dem Motto „Der Hirsch rockt“ auf. Bereits damals diente die große Gerätehalle am Röddenauer Sportplatz als Austragungsort. Daran hat sich bis heute nichts verändert.

Mit viel Mühe und Liebe zum Detail wird die Halle für jede Veranstaltung zurechtgemacht. Das beinhaltet aufwändige und professionelle Licht- und Tontechnik ebenso wie den Aufbau verschiedener Bars. Bei den Getränken dreht sich fast alles um den bekannten Kräuterschnaps, der der Veranstaltung einst ihren Namen gab. Der Musikmix beinhaltete wieder etwas für jeden Geschmack. Die Bandbreite reichte von Musik aus den vergangenen Jahrzehnten bis hin zu aktuellen Feten- und Discohits. Auch dies macht einen Teil des durchschlagenden Erfolgs aus. Auch in diesem Jahr folgten hunderte, zumeist jugendliche Besucher den Plakaten und Facebook-Aufrufen.

Der Jugendclub hat in den vergangenen zehn Jahren viele Erfahrungen als Veranstalter gesammelt. Diese kommen der Veranstaltung heute zu gute. Aus polizeilicher Sicht verlief die Party relativ ruhig, nach der Feier gab es nach Angaben der Beamten nur einige kleinere Handgreiflichkeiten. Es wurde also weitestgehend friedlich bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Veranstalter und Besucher zeigten sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung.

Für die nächste „Hirsch-rockt-Party“ haben sich die Veranstalter etwas besonderes überlegt. Die Stimmung soll dann noch heißer sein. Stattfinden wird die Veranstaltung am 15. September. Wie immer in der Gerätehalle am Sportplatz in Röddenau.

1072409

Kommentare