Rudi Giovannini kommt zum Konzert nach Battenberg

Battenberg. Rudy Giovannini – Caruso der Berge und Grand-Prix-Sieger 2006 – kommt am Freitag, 15. April, um 20 Uhr in die Battenberger Burgberghalle. Das Konzert dient auch zur Unterstützung der Lebenshilfe Frankenberg.

Seine Wurzeln hat Rudy Giovannini im sonnigen Südtirol. Deshalb wird er „der Caruso der Berge“ genannt. Gesungen hat er schon immer: als Kind im Kirchenchor, in einer Jugendband, dann als Tenor auf der Opernbühne. Seine Gesangsausbildung erhielt er am Konservatorium von Verona und bei Professor Arrigo Pola in Modena, bei dem auch schon Luciano Pavarotti Gesang studiert hatte.

Die Karten kosten 19 Euro plus einem Euro für die „Aktion Lichtblick“ für die Lebenshilfe Frankenberg. Karten gibt es unter anderem in Bankfilialen, bei der Ederbergland-Touristik in Frankenberg, (06451) 717 672, und im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Battenberg, (06452) 93 44 15, oder (0174) 544 95 02 (ab 17 Uhr)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare