Rudolf Backhaus kandidiert für dritte Periode als Bürgermeister

+
Rudolf Backhaus

Haina-Kloster. Rudolf Backhaus will weitere sechs Jahre Bürgermeister in der Großgemeinde Haina-Kloster bleiben. Er bestätigte auf HNA-Anfrage seine Entscheidung, erneut für das Amt zu kandidieren.

Als Wahltermin hat der Hainaer Gemeindevorstand den 13. November 2011 vorgesehen. Der Termin muss noch von der Gemeindevertretung bestätigt werden. Sie tagt am 30. Juni.

Seine zweite Amtsperiode endet Anfang Mai 2012. Im Mai 2000 hatte der Löhlbacher, der vorher am Rechenzentrum der AOK arbeitete, das Amt angetreten – als Nachfolger von Ulrich Lang.

Zuvor war er mehr als 20 Jahre lang für die Freie Bürgerschaft Löhlbach in der Gemeindevertretung tätig. Backhaus wird am 11. September 58 Jahre alt. (mab)

Quelle: HNA

Kommentare