227 schafften Abitur an der Edertalschule – drei mit 1,0

+
An der Edertalschule in Frankenberg haben 227 Abiturienten ihre Prüfungen bestanden, sechs sind durchgefallen. Foto:  mjx

Frankenberg. Maximilian Binzer aus Frankenberg, Jana Engelhard aus Geismar und Julia Goos aus Frankenberg haben das Abitur am Frankenberger Gymnasium Edertalschule mit der Traumnote 1,0 bestanden.

Nur um Nuancen schlechter schnitten Nils Engelhard (Geismar) und Fynn Held aus Burgwald ab: Bei ihnen steht der Notendurchschnitt 1,1 unter dem Abiturzeugnis.

Von 235 Schülern schafften nach schriftlicher und mündlicher Prüfung insgesamt 227 das Abi 2014. Sechs Schüler fielen durch, zwei müssen wegen Krankheit noch eine Nachprüfung machen.

Die Zeugnisübergabe erfolgt am Freitag, 27. Juni, ab 18 Uhr in der Ederberglandhalle, der Abiball findet einen Tag später in Gemünden statt. (mjx)

Die Namen der erfolgreichen Abiturienten stehen in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare