Schießstand: 5000 Euro für Modernisierung

Schreufa. Der Schützenverein Schreufa erhält für die Modernisierung seines Schießstandes eine Landesbeihilfe in Höhe von 5000 Euro.

Das Geld stammt aus dem Sonderinvestitionsprogramm „Sportland Hessen“. Dies teilten unabhängig voreinander in getrennten Pressemitteilungen der SPD-Landtagsabgeordnete Reinhard Kahl und die CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg mit.

Der Schießstand soll auch mit moderner Digitaltechnik ausgestattet werden. Besonders für die Jugendarbeit des Vereins ist die Modernisierungsmaßnahme von Wichtigkeit, hieß es.

Nach der Mitteilung des Vereinsvorsitzenden Rainer Glaser steht der Verein in den Startlöchern, um möglichst bald mit den Arbeiten zu beginnen. (jun)

Quelle: HNA

Kommentare