Erste Schnee-Unfälle auf glatten Straßen

Waldeck-Frankenberg. Die Autofahrer trauten am Montagmorgen ihren Augen nicht: Im Landkreis ist es überall kräftig am Schneien. Die Temperaturen bewegen sich um den Gefrierpunkt, zudem weht ein kräftiger Wind.

Der Schnee bleibt auch auf den Straßen liegen. Deshalb ist überall im Landkreis mit glatten Straßen zu rechnen.

Im Berufsverkehr am Montagmorgen haben sich auch schon vereinzelte Unfälle ereignet, einer zwischen Rhadern und Goddelsheim.

Die Polizei appelliert an alle Verkehsrteilnehmer, den Straßen- und Witterungsbedingungen entsprechend vorsichtig zu fahren. Die Winterdienste sind im Einsatz. www.112-magazin

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion