Schneelast: Bei Metak wird weiter Schnee von Hallendächern geräumt

Burgwald. Auch am Mittwoch wird weiter Schnee von den Hallendächern der Burgwalder Firma Metak Kunstverarbeitung/Formenbau geräumt. Wie berichtet, hatten Helfer des Technischen Hilfswerks aus Korbach, Frankenberg und Bad Wildungen am Dienstag das Dach einer Produktionshalle freigeräumt, weil die Decke sich schon gebogen hatte.

Lesen Sie auch:

Schnee: THW und Feuerwehr räumen Dach der Firma Metak frei

Am Mittwoch sind erneut Feuerwehrleute aus Burgwald und Birkenbringhausen im Einsatz, zudem auch Mitarbeiter eines beauftragen Unternehmens, erläuterte Jonas Åkesson, Geschäftführer der Firma Metak, die unter anderem Kunststoffteile für die Büromöbel - und Heizungsindustrie herstellt.

Die Hallendächer des benachbarten Unternehmers Osborn International müssen hingegen nicht geräumt werden, informierte Mitarbeiter Hans-Joachim Schneider. Die Dächer seien steiler und stabil genug. Probleme gebe es, weil die Dachrinnen vereist seien und so das Wasser nicht auflaufen könne. (mab)

Quelle: HNA

Kommentare