Dodenau

Schornsteinbrand greift auf Metzgerei über

- Battenberg-Dodenau (apa). Vermutlich ein Schornsteinbrand hat sich am Freitagabend in Dodenau auf eine Metzgerei ausgeweitet. Die Feuerwehren aus Dodenau, Battenberg und Reddighausen bekämpften den Brand. Verletzt wurde nach Angaben von Wehrführer Hartmut Specht niemand.

Das Feuer war um kurz vor 20 Uhr gemeldet worden. Nachbarn hatten ungewöhnlich viel Qualm aus dem Schornstein quillen sehen und daraufhin das Gebäude genauer angesehen. Dabei stellten sie auch im Erdgeschoss Qualm fest. Sie alarmierten die Feuerwehr, die sofort ausrückte und wegen der umliegenden Wohnhäuser auch gleich die Kameraden aus Reddighausen und Battenberg nachalarmierte. Atemschutzgeräteträger löschten die Flammen im Gebäude und lüfteten danach die Räume mit entsprechenden Geräten.

Zahlreiche Schaulustige verfolgten die Arbeit der Feuerwehrleute. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei vermutlich im fünfstelligen Bereich.

Mehr lesen Sie in der Freitagsausgabe der Frankenberger Zeitung.

Kommentare