380 Schüler musizieren in Frankenberg

Frankenberg. Die Kulturhalle Frankenberg wird am Freitag, 18. Februar, zum Treffpunkt von 14 Schulchören und Instrumentalensembles. Ab 8.45 Uhr zeigen die rund 380 Kinder und Jugendliche, was in den Schulen gesungen, getanzt und gespielt wird.

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt frei. Am hessenweiten regionalen Begegnungstag „Schulen in Hessen musizieren“ beteiligen sich 4000 Schüler.

Veranstalter ist der Verband Deutscher Schulmusiker Hessen zusammen mit dem Hessischen Kultusministerium. (akl)

Quelle: HNA

Kommentare