Entlassungsfeier vor mehr als 300 Eltern und Angehörigen

140 Schüler nehmen Abschied von der Gesamtschule

Battenberg. Für 140 Gesamtschüler der Klassen 10 und 9 hat mit der Schulentlassung ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Die Abgänger sowie etwa 300 Eltern und Angehörige nahmen an der Abschlussfeier in der Großsporthalle teil.

40 Zehntklässler verlassen den Gymnasialzweig und setzen in den meisten Fällen ihre schulische Ausbildung in der gymnasialen Oberstufe der Edertalschule fort, einige an der Fachoberschule oder am Beruflichen Gymnasium. 77 Realschüler (Klasse 10) und 23 Hauptschüler (Klasse 9) verlassen die Schule, sie beginnen entweder eine Ausbildung oder besuchen weiterhin Schulen.

Direktor Helmut Frenzl sagte, die Schule habe sich um die Vermittlung von Wissen, Qualifikationen, Methodenkompetenz, aber auch Einstellungen wie Verantwortungsbereitschaft und sozialer Kompetenz bemüht.

Mit mehreren Instrumentalstücken beteiligte sich die Schulband unter der Leitung von Cornelia Muth-Heldmann und das Streicherensemble unter der Leitung von Karin Schmidt am musikalischen Rahmenprogramm der Feier. Lieder sang auch der Schulchor unter der Leitung von Kerstin Böttcher.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Sonntagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare