Auf dem Weg zur Schule: Drei junge Menschen bei Unfall verletzt

Glatte Straße: Auf der Bundesstraße 253 landete dieser Wagen am Montagmorgen im Straßengraben. Bei dem Unfall wurden drei junge Menschen verletzt.

Frankenberg. Drei junge Menschen sind am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall zwischen Geismar und Dainrode verletzt worden: der 19 Jahre alte Fahrer aus Geismar, der 18-jährige Beifahrer aus Frankenberg und eine 17 Jahre alte Mitfahrerin ebenfalls aus Geismar.

Sie mussten mit Rettungswagen in Krankenhäuser nach Frankenberg und Bad Wildungen gebracht werden.

Nach Angaben der Frankenberger Polizei waren die drei jungen Leute auf der Bundesstraße 253 auf dem Weg zur Schule nach Bad Wildungen. Gegen 7.15 Uhr kam der Wagen in einer langgezogenen Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb schließlich im Straßengraben liegen.

Laut Polizei konnten die Jugendlichen das Fahrzeug ohne fremde Hilfe verlassen, alle waren ansprechbar. Als Unfallursache gaben die Beamten an der Unfallstelle plötzlich auftretende Straßenglätte an.

Im Einsatz waren Notärzte und Rettungswagen aus Frankenberg und Bad Wildungen. Der Fahrer des Wagens und sein Beifahrer wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle zur weiteren Behandlung in die Klinik nach Bad Wildungen gebracht, die 17-jährige Mitfahrerin wurde ins Frankenberger Kreiskrankenhaus eingeliefert.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion