151 junge Erwachsene verlassen die Battenberger Gesamtschule

Schule als die „Fahrschule des Lebens“

Buchpreise gab es für besondere schulische oder soziale Leistungen für Erik Arbeiter, Silan Bapur, Luise Graw, Alexander Heß, Lisa Nitsche, Maria Ricca, Wimmel Wick und Annalena Wickenhöfer; im Bild die Geehrten mit Direktor Reinhold Gaß und seiner Vertreterin Cornelia Muth-Heldmann.

Battenberg - Für 151 Battenberger Gesamtschüler der Klassen neun und zehn hat mit der Schulentlassung am Freitag ein neuer Lebensabschnitt begonnen.

Die Entlassschüler und etwa 400 Eltern und Angehörige nahmen an der Abschlussfeier in der Großsporthalle teil. 54 Zehntklässler verlassen den Gymnasialzweig und setzen zum Großteil ihre schulische Ausbildung in der gymnasialen Oberstufe der Edertalschule fort. 82 Realschüler (Klasse 10) und 15 Hauptschüler (Klasse 9) verlassen die Schule, sie beginnen entweder eine Ausbildung oder besuchen weiter weiterführende Schulen. Von den Real- und Hauptschülern schafften alle das Abschlusszeugnis auf der Grundlage schriftlicher Prüfungen und einer Projektprüfung. Die Realschüler hatten außer den landesweit verbindlichen schriftlichen Arbeiten Präsentationen vorzutragen. Elf der 15 Hauptschüler schafften den qualifizierenden Abschluss mit einer Durchschnittsnote von 3,0 oder besser. 48 der 82 Realschüler schafften den qualifizierenden Realschulabschluss. Ihre Gesamtnote im Durchschnitt: 2,51. „Das liegt deutlich über dem Landesdurchschnitt“, sagte Direktor Reinhold Gaß.

Die Gesamtschule sei für die Entlassschüler die „Fahrschule des Lebens“ gewesen, sagte Gaß. Aber: „Bildung geht das ganze Leben weiter.“

Mit Instrumentalstücken beteiligte sich die Schulband unter der Leitung von Cornelia Muth-Heldmann am Rahmenprogramm der Feier. Lieder sang auch der Schulchor unter der Leitung von Kerstin Böttcher. Karin Schmidt leitete den Auftritt einer Streichergruppe.

„In Klassen wie diesen“

Auch die Abschlussklassen steuerten originelle Beiträge zum Gelingen der Feier bei. Ihre Erlebnisse in der Schulzeit und ihr Verhältnis zu ihren Lehrern fassten sie in Wort- und Liedform. Zu teils rockigen Rhythmen nach dem Vorbild bekannter Stücke sangen die Klassen selbst verfasste Texte, riefen dabei originelle Erlebnisse und unvergessliche Tage und Eigenheiten ihrer Lehrer in Erinnerung. Viele originelle Geschenke und Blumen erhielten die Klassen- und Fachlehrer von ihren „Schützlingen“.

Auch die sechs Klassenlehrer blickten mit einem umgetexteten Song der Toten Hosen auf die Arbeit mit ihren Klassen zurück. Refrain: „In Klassen wie diesen, möchte man gern Lehrer sein.“ Sie erhielten dafür viel Applaus und mussten eine Strophe als Zugabe singen.

Buchpreise gab es für besondere schulische oder soziale Leistungen für Erik Arbeiter, Silan Bapur, Luise Graw, Alexander Heß, Lisa Nitsche, Maria Ricca, Wimmel Wick und Annalena Wickenhöfer. Ein Präsent erhielt auch der scheidende Schulsprecher Matthias März.

Beste Wünsche für das weitere Leben sprachen der neue Schulelternbeiratsvorsitzende Matthias Richard und Renate Dietz als stellvertretende Vorsitzender des Fördervereins.

Eine Hauptschul-, drei Realschul- sowie zwei Gymnasialklassen wurden verabschiedet.

Klasse H9, Klassenlehrer Wolfgang Werth: Silan Bapur, Marianne Dönges, Jasmin Dorneau, Nico Dornseiff, Nick Eisenkramer, William Feige, Laura Gretschmann, Jessica Helwich, Cemal Kizilarslan, Yves-Daniel Mertins, Sophie Müller, Vanessa Ortner, Nils Stahl, Benjamin Peter Vollbrecht, Marvin Womelsdorf.

Klasse R10a, Klassenlehrer Eckhard Wallmann: Tizian Ackermann, Johannes Bachmann, Hevidar Boksor, Pia-Tamara Claus, Katharina Domnin, Vincent Dück, Mika Engelbach, Dilsa Ertugrul, Julia Franke, Kevin Frikel, Deiana Fuhrmann, Alexander Heß, Sarah Heß, Theresa Hirt, Christoph Kempel, Steven Kempel, Anna-Lena Klasen, Mariangela Liuzza, Rocco Liuzza, Helena Pawlenko, Jannes Randt, Isabel Ribes Martins, Maria-Carmela Ricca, Erika Rifel, Adina Ritter, Isabella Lubow Solotich, Viktor Tepfer, Henning Weldner.

Klasse R10b, Klassenlehrer Christian Marschik: Tim-Manfred Althaus, Philipp Belz, Devin Fiedler, Viktoria Frese, Florian Fuchs, Marcel Glöser, Christin-Elisa Graulich, Luise Graw, Silas Hecker, Rebecca Jungmann, Carolin Knaub, Anna-Maria Koch, Ann-Kristin Kruggel, Kevin Kusche, Marvin Leisge, Lisa Monique Mankel, Matthias März, Philine Muth, Felix Penno, Sophia Richard, Janina Schäfer, Doreen Madeleine Seim, Philip Seipp, Anastasia Strieder, Alexandra Wenzel,Evita Würz.

Klasse R10c, Klassenlehrerin Bianca Ebert: Erik Arbeiter, Andre Benner-Feisel, Emelie-Celia Hudyma, Alexander Irle, Malena-Sophie Kaiser, Nikolai Klinger, Johanna Knierim, Maurice Mannweiler, Janine Möseler, Sarah-Marie Nagel, Lisa Nitsche, Alexander Petri, Sandra Pohl, Tamara Radtke, Roman Rechenbach, Burim Recica, Torben Sänger, Marcel Sassor, Daniel Schäfer, Daniel Schreiber, Anna-Lena Schütz, Pasqual Sippel,Lena Sommerfeld, Janis Spinler, Milena Stark, Melena Treutlein, Marie Weiland, Moritz Winter.

Klasse G10a, Klassenlehrerin Gabriele Naumann: Raja-Riyan Afzal, Lisa Marie Albrecht, Selen Altunay, Theresa Benfer, Richard Bergener, Serif-Can Dasdemir, Dorothea Dönges, Cecilia Cae Feisel, Michelle Sybin, David Waßmuth, Jannik Weber, Jana Mona Lena Westermann, Annalena Wickenhöfer, Ole Wickert, Pascal Wiest, Marcel Zuncke, Tobias Geil, Tom Giebel, David Hofmann, Hannah Kinkel, Eileen-Selina Köllmann, Johanna Kreuzberger, Maximilian Laukel, Annika Löwer, Anna-Lisa Schill, Victoria Schmidt, Jannik Christoph Schneider, Michelle Schneider.

Klasse G10b, Klassenlehrerin Annehild Kellner: Mustafa Altay, Damian Bischoff, Anna-Maria Born, Benjamin Efendic, Marlon Elia, Jonas Stutzmann, Kevin Völlmig, Jens Weisheit, Wimmel Wick, Hannah-Maria Wolf, Nils Fischer, Annabelle Geil, Julia Hartwig, Desiree Holzapfel, Isabelle Klehm, Merve Korkmaz, Elena Kurp, Franziska Lenz, Theresa Marburger, Robin Mattner, Sophie Pauly, Lydia Schmitt, Stefan Schulte, Emil Skrentny, Nico Stamm, Felix Staub.

Von Erwin Strieder

Kommentare