Waldeck-Frankenberger Schulen spielten beim Konzert der Hessischen Schulen in Wiesbaden

Schulen musizierten im Kurhaus

Besonderer Moment: Das Jungorchester der Edertalschule spielt Ludwig van Beethovens Egmont-Overtüre

Frankenberg. Das Jungorchester der Frankenberger Edertalschule und das Orchester der Christian-Rauch-Schule in Bad Arolsen spielten im Kurhaus in Wiesbaden. Im Friedrich-Triesch-Saal lauschten mehr als 1000 Zuhörer dem Landeskonzert.

Neun Schulen aus ganz Hessen wurden vom Verband Deutscher Schulmusiker in einem Regionalentscheid ausgewählt und durften ihr können vor einem großen Publikum präsentieren.

Fotos vom Konzert

Landeskonzert hessische Schulen im Frankenberger Kurhaus

Im Kurhaus haben die besten Orchester der Welt musiziert. Für die Nachwuchskünstler war es eine Ehre, an diesem Ort zu spielen.(alh)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine / HNA Waldeckische Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare