Schwarznasenschaf von Weide gestohlen

Battenberg. Ein Schwarznasenschaf stahlen bislang unbekannte Diebe in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag von einer Weide bei Battenberg.

Auf der Weide in der Verlängerung der Gartenstraße in der Feldgemarkung „Redelsbach“ waren insgesamt neun Schafe in einem Gehege in der Nähe einer Feldscheune eingepfercht, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Die Diebe müssen das Schaf über einen 70 Zentimeter hohen Zaun gehoben und abtransportiert haben. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.

Hinweise an die Polizeistation in Frankenberg unter der Telefon-Nummer 06451-72030. (nh/jun)

Quelle: HNA

Kommentare