Rengerhausen

Schwimmbadfest in Rengershausen trotz kühler Temperaturen

- Frankenberg-Rengerhausen (apa). Viele Wolken verdüsterten am Freitagvormittag den Himmel über dem Frankenberger Land. Davon ließen sich die Mitglieder des Schwimmbadvereins in Rengershausen jedoch nicht einschüchtern: „Das Schwimmbadfest findet statt“, versprach Vorsitzender Gerhard Mohnke – und er sollte Recht behalten.

Zwar war es etwas kühl für Mitte Juli, aber zwischenzeitlich schaute die Sonne hervor und es blieb trocken. Und da das Wasser im Schwimmbecken beheizt ist, tummelten sich viele Kinder und Erwachsene aus dem Frankenberger Land und dem nahen Sauerland im Wasser. Der Nachmittag stand im Zeichen der Kinder. Animateur Lutz Katerbau hatte Spielideen und Musik mitgebracht und sorgte für Stimmung bei den kleinen Schwimmbadfestbesuchern. Eine Rollenrutsche, die direkt ins Wasser führte, „Das rote Pferd“ als Wassertanz, ein Piratenspiel, bei dem Fässer um Hütchen gerollt werden mussten – für die Kinder gab es genug zu tun. Die Mitglieder des Schwimmbadvereins boten zudem das Basteln von Hüten aus Zeitungspapier und Ponyreiten an, auch Kaffee und Kuchen wurden verkauft. Gegen Abend waren die Angebote beim Fest mehr auf die erwachsenen Besucher ausgerichtet: Bei Wasserballspielen und Cocktails konnten sie sich amüsieren.

Kommentare