Seit 15 Jahren an der Spitze des Sportvereins: Ehrung für Klaus Hartmann

Ehrung: Für seine besonderen Leistungen zum Wohle des Vereins dankte Zweiter Vorsitzender Peter Moryson dem Frankenberger TSV-Chef Klaus Hartmann (rechts).

Frankenberg. Für sein inzwischen 15-jähriges Engagement für den Sportverein TSV 1848 Frankenberg ist Vereinsvorsitzender Klaus Hartmann ausgezeichnet worden.

Die Ehrung nahm Zweiter Vorsitzender Peter Moryson in Anwesenheit aller Abteilungsleiter vor. Klaus Hartmann habe sich für den TSV immer eingesetzt und den Verein durch seine Arbeit in ein „ruhiges Fahrwasser“ gebracht, hob Moryson hervor.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare