Seniorenclub Röddenau besteht seit 40 Jahren

+
Runder Geburtstag des Röddenauer Seniorenclubs: Mit dem Leiter Karl Cronau (mit Blumenstrauß) freuen sich (von links) Elisabeth Wiese, Kreisaltenbetreuerin Elfriede Ramb, Helmut Heyn von der Landseniorenvertretung Hessen, Erika Keßler und Christian Peter, Kreisgeschäftsführer des DRK.

Röddenau. Auch die Jüngsten waren zum Gratulieren gekommen: Zum 40. Geburtstag des Seniorenclubs Röddenau erfreuten die Chor- und Flötenkinder der örtlichen Grundschule die Besucher im Bürgerhaus mit einem musikalischen Ständchen und erhielten begeisterten Applaus.

„Ihr seid mit Geld nicht zu bezahlen“, lobte Karl Cronau und verteilte Süßigkeiten an die Jungen und Mädchen. Der Leiter des im Jahre 1971 gegründeten Seniorenclubs begrüßte zahlreiche Ehrengäste und Vereinsvertreter sowie die Mitglieder der angegliederten Gymnastikgruppe, die unter der Leitung von Birgit Böck mehrere Tänze vorführte. Musikalische Geburtstagsgrüße überbrachten auch der MGV und der Posaunenchor aus Röddenau.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare