Blickdichter Hundeauslauf

Tierheim: Neuer Sichtschutz soll Stress vermeiden 

Frankenberg. 50 Meter lang ist das neue mit Tiermotiven bedruckte Banner, das den Hundeauslauf im Frankenberger Tierheim vor äußeren Einflüssen schützt.

Immer wieder gehen Hundehalter mit ihren Vierbeinern entlang des Tierheims durch das Feld zur Eder spazieren. Dabei kommen sie auch an den Hundezwingern und dem Hundeauslauf vorbei, was bislang immer zu Stress bei den Tierheimbewohnern führte.

Mit dem nun angebrachten Sichtschutz aus einem wetterbeständigen Material kann das weitgehend verhindert werden, sagte Tierheimleiterin Barbara Wachtendorf.

Das mit großflächig gedruckten Tierbildern von Fotografin Emöke Barath versehene Banner wurde von Horst Fries hergestellt. Finanziert wurde das Banner mit vielen Spenden, darunter auch von Werbetechnik Fries.

Das Foto zeigt Designer und Sponsor Horst Fries (links), und Tierheimmitarbeiterin Nicole Seipp mit Rottweilermix Bela vor dem neuen Banner. (cz) Foto: Clausen

Quelle: HNA

Kommentare