Grund: Lärmschutz für Open-Air-Classic

Siegener Straße am Samstag gesperrt

Frankenberg. Auswirkungen auf den Straßenverkehr hat das fünfte Frankenberger ‚Open-Air-Classic’ am Samstag auf dem Gelände des Autohauses Beil in der Siegener Straße. „Dazu ist es notwendig, die Siegener Straße aus Lärmschutzgründen komplett zu sperren“, erklärte Bürgermeister Christian Engelhardt.

Die Sperrung ist daher am 19. Juni von 17 Uhr bis Mitternacht beschildert, als Umleitung dient die Auestraße. Die Siegener Straße kann während der „Spanischen Nacht“ - unter diesem Motto steht das Open-Air-Classic 2010 - zum Parken durch die Konzertbesucher genutzt werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Dies sei in den Jahren zuvor ebenfalls so gehandhabt worden, betonte der Frankenberger Rathauschef. Aktuell ist die Verkehrssituation in diesem Bereich aufgrund der Bauarbeiten für den Verkehrskreises Röddenauer Straße/Jahnstraße etwas komplizierter, daher werden die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

„Ohne die Sperrung der Siegener Straße könnte die klassische Konzertaufführung im Autohaus Beil aber nicht ausgeführt werden“, warb Engelhardt abschließend um Verständnis. (nh/jun)

Quelle: HNA

Kommentare