Softairwaffen, Plagiate und abgelaufene Lebensmittel in Marburg sichergestellt

Marburg. Die Kripo Marburg durchsuchte am Mittwoch wegen des Verdachts des Verstoßes gegen waffenrechtliche Bestimmungen ein Geschäft in der Marburger Schulstraße. Nach der Sicherstellung von 1600 Armbanduhren, 55 „Pistolen“ und 29 „Maschinenpistolen“ leitete die Kripo Marburg gegen den 27-jährigen Ladenbesitzer mehrere Straf- und Ermittlungsverfahren ein, heißt es in einer Pressemitteilung der Gesetzeshüter.

Bei den Uhren handelt es sich um billige, minderwertige, aus China stammende Plagiate echter „Hello-Kitty“-Markenuhren. Die sichergestellten „Waffen“ waren alles Softairwaffen. Bei der Durchsuchung fand die Kripo etwa 15 Kilogramm gekühlt, aber trotzdem unsachgemäß und unhygienisch gelagertes Fleisch und Lebensmittelkonserven mit abgelaufenem Haltbarkeitsdatum.

Die sofort hinzu gerufenen Mitarbeiter der Lebensmittelkontrolle versiegelten nach der Entnahme von Proben zur Untersuchung die Kühlgeräte mit dem Fleisch und sorgten für die überwachte sofortige Vernichtung der überalterten Lebensmittelkonserven.

Der Ladenbesitzer stand nach Kenntnissen der Kripo Marburg unter dem Verdacht Softairwaffen und Pfefferspray jeweils ohne Kennzeichnung an minderjährige Kinder verkauft zu haben. Das Amtsgericht Marburg erließ den Durchsuchungsbeschluss, den die Kripo Marburg zusammen mit dem Ordnungsamt Marburg am Mittwoch vollstreckte.

Die erste sachkundige Überprüfung der als Spielzeug klassifizierten, sichergestellten Softairwaffen, die keine gültige waffenrechtliche Kennzeichnungen hatten, führte zu dem Ergebnis, dass es sich höchstwahrscheinlich um Waffen handelt, für deren Besitz eine Waffenbesitzkarte erforderlich ist.

Nach dem vorläufigen Ergebnis erwarten den 27-jährigen Besitzer drei Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Markengesetz und eines wegen Verstoßes gegen lebensmittelrechtliche Vorschriften. Die Ermittlungen hierzu dauern insgesamt noch an. (nh/jun)

Quelle: HNA

Kommentare