Sommer, Sand und mehr

+
Kein Durchkommen gegen den Block: Neben hochklassigem Sport dürfen sich die Zuschauer auch auf ein unterhaltsames Rahmenprogramm freuen.

Wenn der Frankenberger Obermarkt wieder zu einem Strand wird, dann wird in der Stadt an der Eder zum 16. Mal der Sparkassen Beach Cup ausgetragen. Das bedeutet nicht nur Spitzensport, sondern auch ein hochkarätiges Unterhaltungsprogramm für Spieler und Zuschauer.

Über drei Tage herrschen Urlaubsfeeling und Partystimmung vor dem zehntürmigen Rathaus und dem historischen Steinhaus. Der Eintritt für eines der Top-Turniere im deutschen Beach-Volleyball ist an allen drei Tagen frei.

Los geht es am Freitag um 13 Uhr mit der Qualifikation. Ab 18 Uhr spielen beim Sponsorenturnier Prominente aus der Frankenberger Geschäftswelt zwar nicht um einen Rundensieg, aber um die Gunst der Zuschauer.

Ab 21 Uhr rockt DJ ChiQo aus Cuxhaven bei der Beachparty und anschließend wird in den umliegenden Gastronomiebetrieben weitergefeiert. DJ ChiQo, bürgerlich Kristian Klement aus Cuxhaven, führt zudem an allen drei Tagen mit Witz und Tempo durch das bunte Programm des Beach Cups. Mit dem norddeutschem Humor des Moderators, leckeren Cocktails und viel Live-Musik ist beste Stimmung für das Wochenende garantiert.

Vor- und Zwischenrunde am Samstag

Für den Samstag steht das Hauptfeld des Sparkassen Beach Cup auf dem Programm. Ab 10 Uhr fliegen wieder die Bälle für die Vor- und Zwischenrunden über das Netz. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm für Groß und Klein. Samba-Vorführungen der Formation „Sempre Samba“ aus Bad Wildungen heizen zwischen den Matches stilecht ein, denn Beachvolleyball gehört genauso zur Cobacabana wie die Samba.

Die Jazz-Lounge in der Rathausschirn lockt auch außerhalb der Volleyballspiele und lässt keine Langeweile aufkommen. Sie ist dieses Jahr zum ersten Mal dabei und wartet mit Livemusik vom „Ü30-Jazztrio & Friends“, Wein, Bier und leckeren, exotischen Cocktails auf.

Finalrunde am Sonntag

Download

PDF 16. Sparkassen-Beach-Cup 2014

Am Sonntag wird es dann richtig spannend, wenn ab 11 Uhr die Halbfinal- und schließlich Finalrunden ausgetragen werden. Die besten Mannschaften liefern sich ein heißes Gefecht um den Sieg. Zumba-Acts des Frankenberger Fitness-Studios Charisma zwischen den Spielen verkürzen die Zeit bis zur Siegerehrung, die für 17 Uhr eingeplant ist. Frankenbergs Bürgermeister, Rüdiger Heß, überreicht als Schirmherr die Medaillen an die Siegerteams.

Tombola verspricht tolle Preise

Samstag und Sonntag gibt es Kinderprogramm und Promotionsstände. Zusätzlich veranstaltet der TSV noch eine Tombola mit tollen Preisen wie eine Woche in einem Ferienhaus auf Rügen oder ein Reisegutschein über 200 Euro. Die Erlöse aus dem Losverkauf werden für die Volleyballjugend in Frankenberg verwendet.

Für das leibliche Wohl der Gäste ist natürlich bestens gesorgt: Frühstück, Kuchentheke, Pasta, Grillspezialitäten und eine große Getränkeauswahl lassen keine Wünsche offen. (zkg)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.