Burgwald

Sonne lockt viele Wanderfreunde

+

- Burgwald-Ernsthausen (gsch). Volkswandertag des TSV Ernsthausen: Mehr als 300 Wanderer waren am 1. Mai vom Sportplatz aus auf den drei angebotenen Streckenlängen von 6,5, 8,5 oder 15 Kilometer unterwegs.

Mit Kind und Kegel, Hund und Bollerwagen machten sich einige der Wandergruppen auf den Weg. Organisiert wurde die Veranstaltung von Wanderwart Johannes Briel.

Gerd Daubert von der Region Burgwald-Ederbergland informierte die Besucher über neue, geplante und bestehende Strecken für die Wandersaison 2011. Am 8. Mai werden die Marathon-Wanderung Kahler Asten, Trambach und der Halbmarathon von Hatzfeld bis Wetter-Treisbach veranstaltet. Am 21. Mai findet die Mundwerker-Reise auf der Extratour „Nuhnehöhenweg“ statt und am 22. Mai gibt es einen Kräuterspaziergang in Wetter-Amönau. Die Märchen- und Geschichtswanderung auf der Extratour „Rotes Wasser“ startet am 29. Mai. Das Mai-Programm endet mit der Wanderung auf der Extratour „Galgenberg“ von Gemünden aus, die ebenfalls am 29. Mai stattfindet.

Interessenten können sich über die genauen Wegstrecken, Abfahrtzeiten und Treffpunkte beim Burgwald-Touristservice unter Telefon 06423/8270 oder bei der Ederbergland-Touristik, Telefon 06451/717672, informieren.

Mehr lesen Sie in der FZ vom Dienstag, 3. Mai

Kommentare