Geänderte Busfahrpläne

Spätere Abfahrtszeiten und gestrichene Haltestellen

Rosenthal - Wegen der Vollsperrung der Landesstraße 3087 nach Roda ab Dienstag 21. Mai, ändern sich auch die Fahrpläne der Buslinie 525 von Frankenberg über Burgwald und Rosenthal nach Gemünden bis voraussichtlich 14. Juni.

Die Waldeck-Frankenberger Energiegesellschaft EWF setzt zwei zusätzliche Busse auf dieser Linie ein. Trotzdem sind Schüler und weitere Fahrgäste von Änderungen betroffen. Die Busse fahren rund eine halbe Stunde früher ab oder kommen mit Verspätung an - so wie bei der Vollsperrung 2012. Alle Änderungen aus im Überblick.

Der Bus von Roda nach Rosenthal fährt 26 Minuten früher ab, um 6.40 Uhr. Er kommt am Ernsthäuser Friedhof um 6.50 Uhr an, am Bahnhof um 6.51 Uhr und am Bottendorfer Festplatz um 7.01 Uhr. Dort müssen die Schüler aus Roda in den Bus zu den Frankenberger Schulen umsteigen. Er fährt zur Grundschule in Rosenthal, wo er um 7.14 Uhr ankommt. Um 7.15 Uhr fährt er nach Gemünden.

Auch der zweite Bus von Roda zur Rosenthaler Grundschule fährt 25 Minuten früher, ab um 7.40 Uhr, damit er um 8.14 Uhr an der Schule und 8.15 Uhram Kindergarten ankommt.

Der um 17.30 Uhr am Frankenberger Bahnhof startende Bus fährt nur bis Roda,wo er um 17.53 Uhr ankommt. Wer nach Rosenthal will, muss das Anruf-Sammel-Taxi um 17.35 Uhr ab Frankenberg buchen. Dies sollte bis spätestens 30 Minuten vor Fahrtantritt unter Telefon 0180/505-0180 angemeldet werden. Zusätzlich zur Fahrkarte ist der AST-Zuschlag zu zahlen. Die Rosenthaler Haltestellen Forsthaus und Rodaer Straße“ sind weder mit dem Bus noch mit dem AST zu erreichen.

Der Bus um 6.50 Uhr von Willershausen nach Frankenberg fährt die Haltestellen Rodaer Straße und Forsthaus in Rosenthal, die Haltestellen in Roda und in Ernsthausen sowie in Bottendorf nicht an.

Für die Schüler aus Rodawurde die Abfahrtszeit auf 6.40Uhr vorverlegt, siehe Punkt 1. Fahrgäste aus Ernsthausen können nur an der Haltestelle am Friedhof um 6.50Uhr einsteigen, um in Bottendorf umzusteigen. Alternativ können sie den Bus525 um 6.56 Uhr an der Schulstraße“ oder 6.59 Uhr an der Hans-Ross-Straße zum Schulzentrum in Frankenberg oder den Regionalzug R42 um 7 Uhr nach Frankenberg nutzen.

Der Rosenthaler Bus um 12.05 kommt wegen der Umleitung erst gegen 12.50Uhr in Roda an.

Von der Rosenthaler Haltestelle „Am Dammrasen“ fährt der Bus um 13.01 Uhr nur nach Frankenberg, Roda und Ernsthausen werden nicht angefahren. Stattdessen kann der Bus ab der Rosenthaler Schule“ um 13.25 Uhr nach Roda genutzt werden. Er erreicht Roda wegen der Umleitung gegen 14.11 Uhr.

Der Bus um 14.35 Uhr von Rosenthal nach Roda erreicht das Dorf erst gegen 15 Uhr.

Die Fahrt um 15.35 Uhr von Gemünden nach Roda endet regulär in Willershausen. Nur bei Bedarf fährt der Bus weiter bis nach Roda. Fahrgäste werden gebeten, dies dem Busfahrer beim Einsteigen mitzuteilen.

Der Bus um 16.30 Uhr ab Roda fährt nicht bis Bottendorf. Er startet erst um 16.44 Uhr an der Haltestelle am Bottendorfer Festplatz. Sollte der 15.35-Uhr-Bus von Gemünden bis Roda fahren müssen, kann sich die Abfahrtszeit aber zum Teil erheblich verzögern.

Eltern sollten die Fahrplanänderungen mit ihren schulpflichtigen Kindern ausführlich besprechen. Weitere Informationen erteilt das Busunternehmen RKH in Korbach unter Telefon 05631/7080.(r)

Kommentare