HNA präsentierte Spektakel

Feuershow beim Sonne-Weihnachtsmarkt

Frankenberg. Außergewöhnliche Feuerkunst erlebten die Besucher des Sonne-Weihnachtsmarkts am Samstagabend vor dem Historischen Rathaus in Frankenberg.

Die Berliner Künstlerinnen Andrea Schempp und Fabienne Freymadl zeigten mit Feuerketten, Funkenfontänen, brennenden Zeichen und einem finalen Feuerwerk ihre Show „The Champ Art Fire“. Präsentiert wurde der spektakuläre Auftritt wie im Vorjahr von der HNA. Der Abend am Untermarkt zeigte auch, dass Feuer und Eis irgendwie doch gut zusammenpassen. Denn neben der Feuershow war auch wieder die Eisbahn des Weihnachtsmarkts geöffnet, was vor allem die Kinder freute. Für die richtige Musik zum Eislaufen und zur Einstimmung auf Weihnachten sorgte diesmal Radio HNA, der Internet-Radiosender unserer Zeitung.

Die Moderatoren Janosch Lenhart und Mac Schneider unterhielten die Weihnachtsmarkt-Besucher zwischen den Musikstücken mit kleinen Spielen und der Verlosung von vielen Preisen – etwa fürs Brunchen in der Sonne oder für Thermoskannen und Plüschpinguine der HNA. Und das alles wurde an diesem Abend live im Internet-Radio übertragen.

Eine Attraktion für die Besucher war auch der Biathlon-Schießstand, an dem man mit einem ungefährlichen Lasergewehr auf fünf Zielscheiben anlegen konnte. Wie das geht, zeigte Biathlon-Olympiasieger Sven Fischer. Der frühere Weltklasse-Sportler ist auch nach seiner aktiven Karriere immer noch bekannt und beliebt bei den Wintersport-Fans – auch in Frankenberg. (jpa)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Von Jörg Paulus

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: ©  Paulus

Kommentare