Birkenbringhausen/Frankenberg

Spitzenchor singt in der Liebfrauenkirche

+

- Burgwald-Birkenbringhausen/Frankenberg (sr). Die Birkenbringhäuser Sänger veranstalten am Samstag ein Konzert mit dem Rundfunk-Jugendchor aus Wernigerode. Auf der Bühne in der Frankenberger Liebfrauenkirche stehen außer den jungen Sängern aus dem Harz auch die beiden Birkenbringhäuser Meisterchöre und der Kinderchor „DoReMi“. Beginn ist um 19 Uhr.

Einen „Leckerbissen“ für Freunde hochkarätiger Chormusik gibt es am Samstag in der Frankenberger Liebfrauenkirche: Dort steht der durch Rundfunk- und Fernsehauftritte international bekannte Werningeroder Jugendchor unter der Leitung von Peter Habermann auf der Bühne. Die jungen Sänger sind auf Einladung des Birkenbringhäuser Männergesangvereins zu Gast im Frankenberger Land. Neben dem Spitzenchor aus dem Harz werden auch die beiden „Meisterchöre“ des MGV, der Männerchor und der Frauenchor „Cantabile“, sowie der Kinderchor „DoReMi“ das Programm gestalten. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 12 Euro bei den Sängerinnen und Sängern des MGV, bei der Sparkasse Frankenberg in der Uferstraße und der Frankenberger Bank in der Jahnstraße. Bestellungen können auch im das Internet unter www.mgv-birkenbringhausen.de aufgegeben werden. Dort sind weitere Informationen und eine Fotogalerie des Gastchores zu finden.

Kommentare