Burgwald

Sportler fordern Vereine heraus

+

- Burgwald-Bottendorf (pn). Nach dem Vorbild der Fernsehsendung „Schlag den Raab“ treten in Bottendorf am 29. Januar die Vereine gegeneinander an.

Bei diesem Wettstreit tritt der Sportverein mit seinem Team im Dorfgemeinschaftshaus gegen einen örtlichen Verein an. Die Mannschaften haben jeweils fünf Teilnehmer. Mit dabei sind der Musikzug, der Jugendclub, der Motorradclub, der Schützenverein, der Heimat- und Kulturverein, der Jugendposaunenchor, die Feuerwehr und als Gastgeber der TSV 09 Bottendorf.

Zum Auftakt muss sich einer der örtlichen Vereine für den Wettstreit gegen den TSV qualifizieren. Der Verein, der gegen den Gastgeber antritt, wird über die Lautstärke des Publikums im Saal mit einem „Applausometer“ und über ein Entscheidungsspiel ermittelt. Wer also die meisten Anhänger mitbringt, wird auch die größten Chancen haben, ins Spiel zu kommen.Fünf Vereinsmitglieder treten denn in unterschiedlichen Spielen aus den Bereichen Sport, Aktion, Geschicklichkeit und Wissen gegeneinander an. Der Sieger der Show erhält 500 Euro in die Vereinskasse.

Mehr lesen Sie in der FZ vom Mittwoch, 5.Januar

Kommentare