Vier Kommunen des oberen Edertals arbeiten zusammen

Sportlerehrung ab sofort gemeinsam

Battenberg. Seit 2001 gibt es im Mittelzentrum Allendorf-Battenberg eine gemeinsame Sportlerehrung. Nun haben die Nachbarkommunen Hatzfeld und Bromskirchen den Wunsch bekundet, sich daran zu beteiligen.

In der jüngsten Battenberger Stadtverordnetenversammlung teilte Bürgermeister Heinfried Horsel mit, dass der Battenberger Magistrat und der Allendorfer Gemeindevorstand einer gemeinsamen Sportlerehrung zugestimmt haben.

„Es wird also in diesem Jahr eine gemeinsame Sportlerehrung der vier Kommunen des oberen Edertals stattfinden“, sagte Horsel. Allerdings müssten die Richtlinien der einzelnen Kommunen noch untereinander abgestimmt werden. (off)

Quelle: HNA

Kommentare