Sportverein Allendorf-Eder erhielt Urkunde für Energiemaßnahmen

Auszeichnung: (von links) Friedhelm Briel (Schatzmeister der SVA-Fußballabteilung), Stefan Nollden (Vorsitzender des SVA-Gesamtvereins) und der Vorsitzende der Sparte Fußball, Bürgermeister Claus Junghenn mit der Urkunde. Foto: Strieder

Allendorf-Eder. Der Sportverein Allendorf-Eder ist von der hessischen Landesregierung und vom Landessportbund als „klimaaktiver Verein“ ausgezeichnet worden.

Mit einer entsprechenden Urkunde wird der SVA geehrt für sein Engagement im Projekt „Nachhaltigkeitsstrategie Hessen - 100 klimaaktive Sportvereine“ der Landesregierung.

Damit würdigen das Land und der Dachverband der hessischen Sportvereine die energietechnische Ausstattung des SVA und deren Beitrag zum Klimaschutz. (ed)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare