Stadtumbau: 74.000 Euro für Frankenau

Frankenau. Die Stadt Frankenau bekommt in diesem Jahr 74.000 Euro aus dem Förderprogramm Stadtumbau. Das teilte das Hessische Wirtschaftsministerium mit.

Das Geld stammt zu je 50 Prozent von Land und Bund - insgesamt 8,8 Millionen Euro für 14 Kommunen und 16 kommunale Zusammenschlüsse. Die Städte und Gemeinden beteiligen sich selbst mit 4,4 Millionen Euro an den Stadtumbau-Programmen.

Im vergangenen Jahr hatte Frankenau noch 430.000 Euro erhalten. Da war allerdings auch die Gesamtsumme mit 16,7 Millionen Euro doppelt so hoch wie in diesem Jahr.

Das hessenweite Projekt Stadtumbau, das im Jahr 2006 gestartet wurde, soll vor allem die Stadtkerne aufwerten. Die Laufzeit ist über mehrere Jahre angesetzt. In Frankenau sind zahlreiche Ideen erarbeitet worden. (jpa)

Quelle: HNA

Kommentare