Jahreshauptversammlung - Die 1000-Mitglieder-Marke fast geknackt

Stefan Noll bleibt Vorsitzender des SV Allendorf

Stefan Noll bleibt Vorsitzender des SV Allendorf

Allendorf-Eder. Einige Veränderungen brachten die Wahlen zum Gesamtvorstand des Sportvereins 1924 in der Jahreshauptversammlung.

Der Verein steht kurz davor, die 1000-Mitglieder-Marke zu knacken. In seine dritte Amtszeit geht Stefan Noll als Vorsitzender des Traditionsvereins. Sein Stellvertreter ist Jürgen Leibfacher. Als dritter Vorsitzender fungiert Kurt Scholz.´

In das Amt des Kassierers wechselte der bisherige Jugendleiter Stefan Althaus als Nachfolger von Wilfried Rumpf, seine Stellvertreterin ist Sabine Huft. Schriftführerin ist Christina Kretschmer, ihre Stellvertreterin wurde Lisa Wirth anstelle von Martina Becker. Jugendwart wird voraussichtlich Sylvia Kuhnhenn, doch ihre Wahl wird von einer Jugendversammlung vorgenommen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare