Bundesstraße 253/Viessmannstraße gesperrt

Lastwagen stießen aufeinander  - eine Person eingeklemmt

Allendorf-Eder. Bei dem Zusammenstoß zweier Lastwagen am Montagmorgen bei Allendorf-Eder ist eine Person eingeklemmt und schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stand gegen 8.50 Uhr ein Lkw eines örtlichen Baustoffhändlers an der auf Rot geschalteten Ampel. Er kam aus Richtung Frankenberg und wollte nach Allendorf fahren. In diesem Moment nahte von hinten ein Laster mit Siegener Kennzeichen. Das Gefährt Lkw prallte mit Wucht auf den stehenden Lastkraftwagen und schob diesen über den gesamten Kreuzungsbereich.

Der Fahrer des Siegener Lkw wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt. Der betroffene Einmündungsbereich der Bundesstraße 253/Viessmannstraße ist abgesperrt. Rettungskräfte sind vor Ort. Die Polizei appelliert an die Verkehrsteilnehmer, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.  (jun)

Fotos von der Unfallstelle

Lastwagen-Unfall bei Allendorf-Eder

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion