Straßen wegen Kabelarbeiten teils gesperrt

Rennertehausen/Battenfeld. Aufgrund von Kabelarbeiten im Auftrag der E.ON werden ab dem 23. September bis voraussichtlich Ende November in Battenfeld und Rennertehausen vereinzelt Straßen halbseitig gesperrt.

Begonnen werden soll mit den Arbeiten in der Ringstraße und der Erlenstraße. Dadurch kann es zu Behinderungen im Battenfelder Einkaufszentrum kommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Allendorf-Eder.

Ab Anfang Oktober werden in Rennertehausen die Mühlenstraße, Kleeacker, Raiffeisenstraße sowie das Feld in Richtung Röddenau betroffen sein.

Die Sperrungen sind beim Bereitstellen der Müllbehälter zur Entsorgung von den Anwohnern entsprechend zu beachten, bittet die Gemeinde. (nh/jun)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare