Bauarbeiten auf Bundesstraße 252 bis 16. Juli

Straßenverkehr wird umgeleitet

Frankenberg. Verkehrsteilnehmer, die auf der Bundesstraße 252 von Allendorf-Eder/Bottendorf in Richtung Korbach (Ostumgehung Frankenberg) unterwegs sind, müssen derzeit mit Verkehrsbehinderungen und Umleitungen zurechtkommen.

Der Grund: Wegen Arbeiten an der Straßendecke ist die Bundesstraße 252 zwischen der Abfahrt nach Friedrichshausen und der Abfahrt nach Geismar für den Verkehr voll gesperrt – und zwar bis zum 16. Juli.

Die Umleitungsstrecke für den Verkehr aus Richtung Allendorf/Bottendorf führt über Friedrichshausen, Dörnholzhausen und Geismar in Richtung Korbach.

Der Verkehr auf der Bundesstraße 252 aus Richtung Korbach in Richtung Allendorf/Bottendorf wird von den Arbeiten nicht beeinträchtigt: Der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Wegen der Bauarbeiten auf der B 252 ist auch die Ederstraße in Frankenberg ab Ortsende in Richtung Bundesstraße voll gesperrt. Aus Richtung Korbach kann in die Ederstraße aber eingefahren werden.

Die Verkehrsteilnehmer, die normalerweise über die Ederstraße in Richtung Korbach fahren würden, müssen die Umleitungsstrecke über die Goßbergstraße, die Ruhrstraße und den Röddenauer Kreisel zur Bundesstraße 253 nehmen und von dort Richtung Korbach weiterfahren. (mjx/jun)

Quelle: HNA

Kommentare