Brazil-Exotic-Show beim internationalen Jugendfußball-Turnier

+
Werden brasilianisches Flair auf den Allendorfer Brunnenplatz: Diese drei brasilianischen Tänzerinne treten im Herzen der Industriegemeinde auf.

Allendorf-Eder. Ganz im Zeichen des Fußballs steht das obere Edertal am verlängerten Himmelfahrtswochenende vom Donnerstag, 29. Mai, bis Sonntag, 1. Juni. Zum 14. internationalen Fußball-Jugendturnier um den Viessmann-Ederbergland-Cup werden 1500 junge Kicker in Allendorf und Umgebung erwartet.

Das Motto der Feier wird passend zur Fußballweltmeisterschaft sein. Besonderer Clou im Programm werden drei Profitänzerinnen aus Paderborn mit ihrer „Brazil Exotic Show“ sein.

Im Vorprogramm spielt eine Trommlergruppe. Auftritte werden dann erwartet von den einzelnen Gruppen der europäischen und asiatischen Gäste.

79 Teams sind angemeldet- aus mehreren europäischen Ländern und zum ersten Mal aus Indien. Insgesamt werden -zusammen mit den Betreuern-etwa 1500 Gäste erwartet. Aus dem indischen Neu-Delhi kommt eine Mannschaft der dortigen "Sanskrit School". Der begehrte Viessmann-Ederbergland-Cup wird in den Klassen der männlichen B-, C- , D- und E-Jugend und für Mädchenteams U 17 vergeben.

Mehr als 100 ehrenamtliche Helfer tragen zum Gelingen des großen Turniers dabei, das in der Fußballwelt einen sehr guten Ruf genießt. (ed)

Mehr zum Programm lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare