Tapferes Schneiderlein als Kellner

+

Burgwald. 80 Gäste kamen zum märchenhaften Vier-Gänge-Menü nach Burgwald.

Dort erzählten die Schauspieler Carlo Ghiradelli und Stefan Becker als Jacob und Wilhelm Grimm von Leben der Märchen-Brüder.

Verkleidet als Märchenfiguren servierten Mitglieder der Burgwaldnarren dazu Köstlichkeiten.

Franzisco Ayora Escandell präsentierte zum Beispiel als „tapferes Schneiderlein“ den Hauptgang: „Drei Nüsse für Aschenbrödel“ (Sesamfrikadellen auf Krautbett und Fingernudeln). (bs) Foto: Battefeld

Mehr über die lebendig gewordenen Märchen-Figuren und den Brüder-Grimm-Abend lesen Sie in der gedruckten Dienstagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare