Konferenz am 24. Februar in Frankenberg

Tagung für Küster und Hausmeister

Frankenberg. Eine Konferenz für Küster und Hausmeister im Sprengel Waldeck und Marburg, dem die Kirchenkreise der Eder, des Eisenbergs, Frankenberg und der Twiste angehören, findet am Sonntag, 24. Februar, in der Hospitalkirche und im e Gemeindehaus Auf der Burg in Frankenbberg statt.

Zu der Konferenz lädt das Landeskirchenamt der evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck von 14.30 bis 19 Uhr ein. Auf dieser Konferenz wird sich der Fachreferent für Küsterarbeit, Roland Wagner aus Schlüchtern, von den Küstern im Sprengel Waldeck und Marburg verabschieden. Die Andacht wird Pfarrer Christioph Holland-Letz in der Hospitalkirche halten. Anschließend steht ein gemeinsames Kaffeetrinken im Gemeindehaus auf dem Programm. Einen Vortrag über die Sicherheit der Küster und ihren Versicherungsschutz wird ein Experte einer Versicherung halten. Zudem wird es auch noch Informationen zu Lehrgängen und Fachtragungen für Küster sowie Neuigkeiten aus der Küsterarbeit geben.

Anmeldungen bis spätestens Mittwoch, 20. Februar: 0561/9378-374; E-Mail: angelika.poehl@ekkw.de. (mjx)

Quelle: HNA

Kommentare