Sonne und verkaufsoffener Sonntag locken Besucher nach Frankenberg

Tausende beim Herbststadtfest

+

Frankenberg - Mehrere Tausend Menschen schlängelten sich am Sonntag beim Herbststadtfest durch die Fußgängerzone. Viele Stände und Geschäfte waren passend zum Oktoberfest-Motto in blau-weiß gehüllt, doch angeboten wurde weit mehr als Spezialitäten aus Bayern.

Wenn Kulinarisches und Kulturelles aus Berlin, Mittelfranken, Bayern, Afghanistan und China an einem Fleck zusammenkommt, dann ist das ein Zeichen für das Frankenberger Herbststadtfest. Tausende Besucher vor allem am verkaufsoffenen Sonntag, aber auch am Samstag, überzeugten sich von den vielen Angeboten und Aktionen in der Fußgängerzone.Unter dem Motto „Zusammen ernten, zusammen feiern“ mit bayerischem Flair wurde ein breites Spektrum abgesteckt

Bei Torwandschießen, Holzstamm-Sägen, Hau-den-Lukas und Hufeisenwerfen galt es Geschick ebenso wie Können zu beweisen. Dazu nutzten viele Vereine und Organisationen aus der Region die Gelegenheit, sich zu präsentieren, vom Studienkreis über DRK und Lebenshilfe bis zur Aktion für behinderte Menschen.

4618900

Kommentare