170 Teilnehmer beim Hardtberg-Cup: Dream-Team traf ins Schwarze

Auf dem Siegerbild sind zu sehen: (von links) Lena Heinrichs, Lars Heinrichs, Kai Lepa, Marleen Prinz, Eick Heinrichs, Thomas Schmidtmann, Elvira Heinrichs, Sarah Fackiner und Hendrik Michel. Foto: nh

Allendorf-Hardtberg. Der Hardtberg-Cup war wieder ein Magnet: Mehr als 170 Personen mit 35 Mannschaften nahmen an dem Jedermann-Schießen teil, das der Schützenverein Allendorf-Hardtberg jetzt zum 13. Mal ausrichtete.

In der Mannschaftswertung der aktiven Schützen hatte am Ende das "Dream-Team", bestehend aus Elvira, Ralf, Lars und Eick Heinrichs, mit 284 Ringen die Nase vorn

In der Einzelwertung der aktiven Schützen siegte Kai Lepa mit 98 Ringen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Sonntagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare