Jetzt sind sie geprüfte Bilanzbuchhalter: Teilnehmer des vhs-Kurses feierten Abschluss

Frankenberg. Nach mehr als zwei Jahren und über 700 Stunden Unterricht haben jetzt zehn Absolventen im Frankenberger Hotel Die Sonne ihren Abschluss zum geprüften Bilanzbuchhalter gefeiert.

Die Teilnehmer hatten sich zuvor in einem vhs-Lehrgang auf die IHK-Prüfung vorbereitet.

vhs-Direktor Manfred Mengel und Lehrgangsleiter Jörg Lenz beglückwünschten die Absolventen. Lenz hob die guten beruflichen Möglichkeiten hervor, die sich ihnen jetzt böten. Er betonte, dass der Abschluss zum geprüften Bilanzbuchhalter (IHK) dem hohen Bedarf von Wirtschaft, Verwaltung, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung an Bilanzbuchaltern Rechnung trage.

In bisher 12 Ausbildungslehrgängen wurden an der Volkshochschule 260 Teilnehmer ausgebildet. Der Kurs wird alle zwei Jahre angeboten und endet mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare