Theater-AG: Möllers’ letzte Inszenierung

+
Paul Möllers

Frankenberg. Die Theater- AG der Edertalschule präsentiert zwischen dem 14. und 18. Mai ihr selbst entwickeltes Stück „Unter uns - ein grotesk-makaberes Stück Friedhof".

Es ist die letzte Inszenierung mit Regisseur Paul Möllers, der seit 1986 die Theater-AG des Frankenberger Gymnasiums leitet und am Schuljahresende in den Ruhestand treten wird.

Er nehme mit Wehmut Abschied, sagt der Lehrer der HNA. Tröstlich sei aber dass mit seinem Kollegen Thorsten Jech ein Nachfolger gefunden sei. Jech begleite bereits die aktuelle Inszenierung und werde die Gruppe übernehmen. (zve/mab).

Mehr über die Inszenierung lesen Sie in der gedruckten Sonntagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Kommentare