Burgwald

Tolle Tage bei Kinderbibelwoche

- Hatzfeld (r). Zu dem Thema „Geheimnisse der Schöpfung und des Lebens“ haben vom Mittwoch bis zum Sonntag der vergangenen Woche die teilnehmenden Jungen und Mädchen bei der Kinderbibelwoche viel erleben können.

Begonnen wurde gemeinsam in der Kirche. Dort wurden fetzige Kinderlieder, oft mit Bewegungen, lautstark gesungen. Das erste Lied war natürlich immer „Einfach spitze, dass du da bist“. Jeden Tag sind Theodor, der sehr selbstbewusste Künstler, und Tiffany, die schlaue Schnecke, vorbeigekommen. Sie haben die Kinder mitgenommen in die biblischen Geschichten von der Erschaffung der Welt und der Menschen, der Stillung des Sturms und dem Pfingstwunder. Außerdem haben sich die beiden im Laufe der Woche zu den Lieblingen der Kinder entwickelt und wurden jeden Tag sehnlichst erwartet.

Im Anschluss haben sich die Kinder dann in Altersgruppen getroffen, in denen über das Thema des Tages geredet, dazu gebastelt und gespielt wurde. Dann gab es Kakao und Kuchen, den viele fleißige Helfer der Kirchengemeinde gebacken haben. Danach ging es in die Bastelgruppen. Dort konnten sich die Kinder künstlerisch und handwerklich betätigen. Von tollen Laternen über bunte Salzteig-Tiere, Autos mit Luftballonantrieb bis hin zum Bemalen von Taschen war für jeden etwas dabei.Gottesdienst zum Abschluss Abgeschlossen wurde die Kinderbibelwoche mit einem großen Familiengottesdienst am Sonntag.

Mehr lesen Sie in der FZ vom Samstag, 22. Oktober

Kommentare