Trotz schwieriger Witterungsverhältnisse: Unterricht findet statt

Waldeck-Frankenberg. Der Unterricht in den Schulen im Landkreis Waldeck-Frankenberg hat trotz der Witterungsverhältnisse am Dienstag wieder wie gewohnt stattgefunden.

„Heute haben keine Schulen geschlossen“, sagte Friedhelm Pfuhl, Amtsleiter des Fachdienstes Schulen und Liegenschaften. „Der Transport zur Schule findet wieder wie gewohnt statt.“

Am Montag funktionierte aufgrund des starken Schneefalls der Busverkehr nur eingeschränkt, deshalb war zum Beispiel an der Mittelpunktschule Adorf und der MPS Goddelsheim Unterricht ausgefallen.

Auch an diesen Schulen ging einen Tag später alles wieder seinen geregelten Gang, wie sich auf HNA-Nachfrage am Dienstagmorgen bestätigte.

Quelle: HNA

Kommentare