Frankenberg

Bei Rot über die Kreuzung: 32-Jährige bei Zusammenstoß verletzt

- Frankenberg (apa). Auf der Kreuzung Ruhrstraße/Röddenauer Straße kam es am Montagmorgen zu einem Zusammenstoß. Dabei wurde eine 32-Jährige aus einem Battenberger Stadtteil verletzt.

Die 32-Jährige war am Montagmorgen gegen 8.40 Uhr mit ihrem VW Golf auf der Ruhrstraße in Richtung Goßbergstraße unterwegs. Nach Angaben eines Polizeisprechers übersah sie aufgrund der tiefstehenden Sonne das rote Signal an der Ampel an der Kreuzung mit der Röddenauer Straße und der Rodenbacher Straße. Sie fuhr bei Rot über die Kreuzung und krachte in die Seite eines Skodas, der von einer 40-jährigen Frankenbergerin gefahren wurde. Die Frankenbergerin wollte die Kreuzung aus der Röddenauer Straße kommend überqueren.

Bei dem Zusammenstoß wurde die Verursacherin des Unfalls verletzt. Sie wurde ins Frankenberger Krankenhaus gebracht. Die andere Fahrerin blieb unverletzt. An beiden Autos entstand nach Angaben der Polizei ein Totalschaden, der Gesamtschaden liegt bei etwa 15.000 Euro.

Kommentare