Umfrage: Überdurchschnittliches Ergebnis für Kreiskrankenhaus Frankenberg

Luftaufnahme: Das Frankenberger Kreiskrankenhaus – hier im Bild mit der Liebfrauenkirche im Vordergrund – ist bei einer bundesweiten Umfrage überdurchschnittlich gut bewertet worden. Foto:  Pfannstiel

Frankenberg. Patienten des Kreiskrankenhauses in Frankenberg fühlen sich in der Klinik optimal betreut und medizinisch gut versorgt. Das geht aus einer bundesweiten Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse für das vergangene Jahr hervor.

Neben der guten ärztlichen Behandlung schätzen die Patienten insbesondere die aufmerksame und individuelle Pflege des Personals – und honorieren dies mit einer über dem Bundesdurchschnitt liegenden Bewertung.

Bei der Studie wurden die Patienten zum Behandlungsergebnis, der medizinisch-pflegerischen Versorgung, Information und Kommunikation, Organisation und Unterbringung sowie zur allgemeinen Zufriedenheit mit dem Haus befragt.

Mehr über die Bewertung des Kreiskrankenhauses Frankenberg lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Kommentare