Aus Unachtsamkeit gegen Auto gefahren - 7500 Euro Schaden

Sachsenberg. Vermutlich aus Unachtsamkeit ist ein Mann aus Allendorf/Eder am Donnerstag gegen 6 Uhr mit seinem Fahrzeug auf ein am Straßenrand geparktes Auto aufgefahren.

Wie die Polizei mitteilte, war der 34-Jährige in Sachsenberg auf der Landesstraße in Richtung Frankenberg unterwegs, als er mit seinem Audi gegen das Heck eines schwarzen Opels fuhr.

Verletzt wurde niemand, es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 7500 Euro. (joc)

Quelle: HNA

Kommentare