Unbekannte brechen bei Frisör ein

FRANKENBERG. In einem Friseurgeschäft im Wolfspfad in Frankenberg hat sich in der Zeit von Mittwochabend bis Freitagmorgen ein bislang unbekannter Einbrecher zu schaffen gemacht

Dabei hatte es der Täter offensichtlich auf Bargeld abgesehen, denn nachdem ein Fenster mit Gewalt aufgehebelt worden war, verschwand mit dem Einbrecher auch ein kleiner Bargeldbetrag aus der Kasse.

Den angerichteten Sachschaden gab die Polizei mit 300 Euro an.

Die Frankenberger Ermittler sind bei ihrer Arbeit auf die Angaben möglicher Zeugen angewiesen. Hinweise unter 06451/72030.

www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Kommentare