Mindestens vierstelliger Schaden

Unbekannte leeren 24 Feuerlöscher in Marburger Hochhaus

Marburg. In einem zwölfstöckigen Hochhaus am Richtsberg in Marburg haben Unbekannte 24 Feuerlöscher geleert. 

Durch die Reinigungsarbeiten, die Neubeschaffung der Feuerlöscher und eine eingetretene Tür entstand laut Polizei ein mindestens vierstelliger, möglicherweise auch fünfstelliger Schaden.

Der Vorfall in dem leerstehenden Hochhaus ereignete sich laut Polizei am vergangenen Wochenende. Schon draußen lagen mehrere geleerte Feuerlöscher herum. Eine Stahltür an einem Treppenabgang in der Nähe des Haupteingangs war mit Fußtritten geöffnet worden. Derzeit steht noch nicht sicher fest, ob Gegenstände aus dem Haus fehlen.

Hinweise: Polizei Marburg, Tel. 06421/4060.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion